Unsere Leidenschaft - Die Natur

Wir sind zwei Kräuterpädagoginnen, die Sie gerne mit ins Abenteuer Natur mitnehmen möchten. Wir veranstalten verschiedene Erlebnisse in Feld und Wald und freuen uns auf Sie.

Barbara Dürrwang

Durch meine Eltern habe ich früh auch die Pflanzen und Pilze sowie den Lebensraum Wald und Wiese kennenlernen dürfen. Im Laufe der Jahre habe ich dieses Wissen immer weiter ausgebaut. Ausführliches Selbststudium, viele Weiterbildungen und der Zertifikatslehrgang zur "Wildpflanzenpädagogin" haben mich weiter darin bestärkt, die wertvollen Geschenke der Natur zu nutzen  und zu bewahren.

 

Dazu gehört für mich auch, dieses Wissen weiterzugeben. Ohne Dogmen, Ideologie oder Denkverbote, sondern zum Gewinn für alle Interessierten.

 

Ich genieße jedoch auch die Nähe zur Stadt, die ich gerne und häufig besuche. Dort interessieren mich vor allem die kulturellen Angebote. Zeitgenössische Kunst und alte Meister locken mich ebenso wie die hervorragenden Stuttgarter Bühnen.

Ich liebe es, auf Reisen nicht nur die fremde Flora und Fauna zu entdecken. In der Landesbibliothek bin ich immer auf der Jagd nach alten Büchern über Volksbräuche und altes Wissen rund um die Natur. Außerdem koche und esse ich gerne.

www.treberte.de

Christine Wolff

Dreißig Berufsjahre in der IT Branche sind Vergangenheit. Jetzt gilt mein ganzes Interesse der heimischen Pflanzenwelt.

 

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf. Meine Kindheit verbrachte ich wie alle Dorfkinder mehr in der Natur als im Haus. Kräuter und Pilze sammeln und  trocknen gehörte ebenso dazu wie den Gemüsegarten pflegen oder in der Küche beim Einwecken helfen.

 

Während meiner Großstadtjahre in Berlin spielte die Natur und ihre Pflanzenwelt keine Rolle mehr. Kino und Theater waren wichtiger geworden.

Erst im Jahre 2000 zog es mich wieder aufs Land. Das Wandern im Schwarzwaldverein weckte die alten Leidenschaften für Wald und Wiese. Das Selbststudium allein reichte mir nicht mehr und so machte ich 2014 meinen Abschluss als Kräuterpädagogin.

 

Wildpflanzen erkennen, sammeln und zu schmackhaften Gerichten verarbeiten, freut mich immer wieder aufs Neue und bringt mir Zufriedenheit.

 

 Ich möchte mit meinen Veranstaltungen dazu beitragen, dass Löwenzahn, Scharfgarbe oder Wiesenknopf wieder Einzug in unsere Küche und Töpfe halten.

www.essbarewege.de

Wir sind Mitglieder im Verein für Kräuterpädagogen

www.kräuterpädagogen-baden-württemberg.de